Angel-Berichte

Erfolgreich auf Meerforelle

Angelschule NORDFür manche Angler ist die Meerforelle der „Fisch der 1000 Würfe“ und somit sehr schwer zu fangen. Andere Angler sind erfolgreicher und fangen sogar mehrere Fische am Tag. Warum sind einige Angler erfolgreicher am Wasser? Ist es Glück, Können oder Zufall und wo genau liegen die Gründe?

Jan Pusch, Kursleiter der Angelschule NORD, war mit Anglern an der Ostsee und zeigte in einem Praxiskurs, worauf es beim Angeln ankommt. Teilnehmer Sönke G. aus Hamburg konnte bei diesem Kurs gleich seine erste Meerforelle fangen.

Ähnlich wie bei anderen Fischarten, gibt es auch bei der Meerforelle eine Jahreszeit, wo das Angeln auf diesen Sportfisch sehr erfolgsversprechend ist. Zu einem der besten Monate zählt der April. In diesem Monat ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, eine Meerforelle zu fangen.

Angelschule NORD

Besonders im Frühjahr, wenn die Sonneneinstrahlung zunimmt und die Wassertemperatur ansteigt, entwickeln sich im flachen Wasser die unterschiedlichsten Kleinlebewesen.
Diese bilden die Nahrungsgrundlage von verschiedenen kleineren Fischen, welche sich jetzt ebenfalls im flachen Uferbereich aufhalten.

Die Meerforellen wiederum jagen diese Kleinfische, fressen aber auch Tankläufer, Garnelen und Würmer sehr gerne.
Durch Beobachtung des Uferbereiches kann der Angler feststellen, ob die Wahrscheinlichkeit an seinem Angelplatz hoch ist, hier Meerforellen anzutreffen.

Angelschule NORDAngelschule NORD

 

 

 

 

 

 

Das reichhaltige Nahrungsangebot ist auch der Grund, warum sich die Meerforellen jetzt im flachen Wasser aufhalten. Sie wollen fressen und sich vom anstrengenden Auf-und Abstieg aus dem Fluss erholen. Nur darum ist die Meerforelle in Wurfweite der Angler.

Angelschule NORDAngelschule NORD

 

 

 

 

 

 

Besonders der Sandwurm steht bei den Meerforellen ganz oben auf dem Speiseplan. Ist er im flachen Wasser zu entdecken, sind die Meerforellen nicht weit.

Angelschule NORD

Angelschule NORD

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer Sönke G. aus Hamburg war bei dem Praxiskurs der Angelschule NORD an der Ostsee erfolgreich und konnte seine erste Meerforelle fangen. Herzlichen Glückwunsch!

Möchten Sie mehr über das Meerforellenangeln erfahren? Dann besuchen Sie den Angelkurs Meerforelle oder den Grundlagenkurs Meeresangeln bei der Angelschule NORD. Hier erfahren Sie ausführlich wie Sie die "Silberbaren der Ostsee" überlisten. Hier geht's zur Buchung.