Menü

Angel-Berichte

Große Köder = Große Hechte

Einmal einen großen Hecht fangen, das ist einer der häufigsten Wünsche von Anglern. Die Jagd nach einem Großhecht ist schon eine Hürde. Viele Faktoren spielen für die Wahrscheinlichkeit eine Rolle, jemals so einen Giganten an der Angelrute zu haben. Ein nicht ganz unwichtiger Faktor spielt dabei die optimale Ködergröße.

Angelschule NORDDer Hecht kann ein sehr gieriger Räuber sein. Ist er hungrig, schnappt er nach allem, was in seiner Nähe schwimmt.

Das können kleinere Jungfische sein oder auch ein kleinerer künstlicher Angelköder wie ein Spinner oder Blinker, welcher dicht an ihm vorbei wirbelt.



Angelschule NORDOftmals sind es aber eher die jüngeren Hechte, welche sich den kleineren Köder schnappen. Sicher wurden auch größere Hechte mit einem kleineren Angelköder gefangen und ebenso jüngere Hechte mit einem großen Köder. Das ist aber eher die Ausnahme als die Regel.

 

Eine entsprechende Ködergröße bietet eine optimale Selektion und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass wir einen der größeren Hechte fangen.

Angelschule NORDWenn der Hecht einen Fisch verfolgt, verbraucht er nach den physikalischen Gesetzen eine gewisse Menge an Energie. Diese verbrauchte Energie gleicht er durch die Nahrungsaufnahme aus.

Es kommt also auf die verbrauchte Energie durch die Jagd und die gespeicherte Energie durch die Nahrungsaufnahme an. Dieses Energieverhältnis ist für den Hecht dann von Vorteil, wenn die Energie durch die Nahrungsaufnahme größer ist als der Energieverbrauch beim Jagen.

Im Klartext:

Je größer der Hecht, umso höher auch die Energieaufnahme. Alles andere wäre uneffektiv. Beachtet man zusätzlich, dass nicht jede Jagd erfolgreich ist und dabei Energie verbraucht wird, muss umso mehr Energie durch Nahrung aufgenommen werden.

Ein großer Köder erhöht also die Chancen, einen großen Hecht zu fangen. Probieren Sie es aus und fangen Sie ihren Traumhecht.

Jan Pusch im NDR Fernsehen

Hechte angeln im Schweriner See mit der Angelschule NORD im NDR Fernsehen
Hechte angeln im Schweriner See mit der Angelschule NORD im NDR Fernsehen